Susann Enders

 

Landkreis
Weilheim-Schongau

Image

Links

Website der "Freie Wähler - Landtagsfraktion":
www.fw-landtag.de

Website der „Freien Wähler Weilheim-Schongau":
www.fw-weilheim-schongau.de

Website der "Freien Wähler Weilheim" :
www.fw-weilheim.de

Website des "VdK Bayern" :
www.vdk-bayern.de

Presseecho / NEWS

11.02.2019

"Statt Gelder für Statistiken und Erhebungen zu verbrennen, wie es die Opposition fordert, leisten wir aktive finanzielle Hilfe an der Wurzel des Übels und unterstützen damit die Kommunen bei der Erfüllung ihrer wichtigen Aufgabe zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit", sagt Susann Enders, sozialpolitische Sprecherin der Freien Wähler im Landtag.
Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung

 

07.02.2019

KAB-Neujahrsgespräch in Weilheim war wieder sehr gut besucht

Weilheim – „Wo geht die Reise mit der Pflege hin?" – diese Frage stellte man beim Neujahrsgespräch von KAB, Betriebsseelsorge, IG Metall, Verdi und DGB.
Dass diese Frage offensichtlich für viele im Brennpunkt steht, zeigte der zahlreiche Besuch, über den sich KAB-Sekretärin Petra Reiter freute, die die Gäste im Anna-Saal des Regionalzentrums begrüßte. Nicht nur KAB- und Gewerkschaftsvertreter waren der Einladung gefolgt, auch Kommunalpolitiker sowie die Landtagsabgeordnete Susann Enders, Sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Freien Wähler.
weiterlesen: Kreisbote.de

 

04.02.2019

Image
Von links nach rechts: Ulrike Müller (MEP), Susann Enders (MdL), Romana Asam (Kreis- und Stadträtin), Anton Speer (LRA), Renate Wengenmeier

Romana Asam, Vorsitzende des FW-Ortsverbands begrüsste die Gäste im vollbesetzten Gasthof Oberbräu. Als prominente Redner traten neben Susann Enders (Mitglied des Landtags), Anton Speer (Landrat des Landkreises Garmisch-Partenkirchen) auch die  Europaabgeordnete der Freien Wähler Ulrike Müller an das Rednerpult.
Mit der anstehenden Europawahl und dem drohenden Brexit sieht Frau Müller die Staaten der EU an einem Scheideweg: „Der Brexit ist nur das augenfälligste Beispiel dafür, wie zerbrechlich die EU derzeit ist."
Frau Enders berichtete in ihrem Grußwort von ersten Erfolgen in der Landespolitik. Gemeinsam mit den Freien Wählern konnte sie durchsetzen, dass die Staatsregierung mit einer Gründungs-Prämie in Höhe von 5.000,-€ einen Anreiz für freiberufliche Hebammen setzt, sich niederzulassen.
Zur Sprache kamen die Bäuerliche Landwirtschaft ebenso wie die Situation um Trinkwasser-Richtlinie, Umweltschutz und Währungsstabilität.

 

02.10.2018

Image

Interview mit Susann ENDERS, Freie Wähler, zum Pflegenotstand und zur wohnortnahen Versorgung mit medizinischen Einrichtungen
Lesen im dasgelbeblatt.de

 

27.09.2018

Die Asyl-Helferkreise gehen auf die Straße. Die große Demonstration am Sonntag, 30. September, steht unter dem Titel „Spurwechsel: Recht auf Arbeit und Ausbildung für alle Geflüchteten". (...) Es sind 14 Asyl-Helferkreise aus dem Landkreis vertreten. Auch Vertreter von SPD, von Grünen, Linken, der Mut-Partei und den Freien Wählern haben ihre Unterstützung erklärt. Es kommen Politiker wie die Landtagsabgeordnete Christine Kamm und die Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer von den Grünen, Landtagskandidat Peter Falk (SPD) und Susann Enders von den Freien Wählern.
Weiterlesen im Merkur.de

 

25.09.2018

Beim Essen lernt man die Menschen gut kennen, heißt es. Das haben wir uns zu Herzen genommen und die zwölf Direktkandidaten für die Landtagswahl aus dem Stimmkreis Weilheim eingeladen, für uns zu kochen. Heute: Susann Enders (Freie Wähler).
Lesen im Merkur.de

 

24.09.2018

Interview mit Susann ENDERS, Freie Wähler, zu Barrierefreiheit und ihren Vorstellungen zur Chancengerechtigkeit

Image

Die Landtags-Kandidatin Susann ENDERS (Freie Wähler) fordert mehr Chancengerechtigkeit und rasche Fortschritte bei der Beseitigung von Barrieren.
weiterlesen Kreisbote.de

 

23.09.2018

Bei einer Begehung in Penzberg entdeckt der VdK einige Mängel, aber auch Positives

Barrierefreiheit ist ein Menschenrecht. Die Bundesrepublik hat die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet und sich somit verpflichtet, Menschen mit Handicaps in Deutschland ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Um Mängel aber auch gelungene Lösungen aufzuzeigen, entschloss sich der VdK zu einer Begehung - einen Rollstuhl, Wasserwaage, Meterstab und Utensilien für Sehbehinderte im Rucksack.
Lesen in der sueddeutschen.de

 

17.09.2018

Susann Enders: "Arbeitspflicht statt Arbeitsverbot"

Die Landtags-Kandidatin Susann ENDERS (Freie Wähler) fordert eine realistische, menschliche und umsetzbare Flüchtlingspolitik nach dem Prinzip „Fordern & Fördern". Im Umgang mit Großspenden, dem fehlenden Parteiapparat und dem Eintreten für gleichwertige Lebensverhältnisse sieht ENDERS entscheidende Alleinstellungsmerkmale der Freien Wähler. Susann ENDERS (Liste 3, Listenplatz 9) steht in ganz Oberbayern zur Wahl.
weiterlesen: Kreisebote.de

 

11.09.2018

Bauern brauchen Rückendeckung und Verlässlichkeit
Wir brauchen vor allem in Bayern die bäuerlichen Familienbetriebe auf Dauer, da rund 20 % aller bayerischen Arbeitsplätze direkt oder noch mehr indirekt davon abhängen, dass wir diese Land- und Forstwirtschaft haben. Gar nicht auszudenken, was ein Wegbrechen für den ländlichen Raum bedeuten würde! Susann Enders hat das als eine der Wenigen auch erkannt, die Freien Wähler stehen da auf der richtigen Seite, der Seite der Vernunft: Jede Stimme für die Freien ist eine Stimme für den ländlichen Raum.
Mehr dazu: bayerischerbauernverband.de

Image

 

07.09.2018

... Weilheim – Als „sehr positiv für die Stadt", sieht es Romana Asam, dass das Vier-Sterne-Hotel gebaut wird. Die Stadträtin, die Mitglied des Bauausschusses ist, erwartet sich durch das Hotel eine Belebung des Tourismus (...) Auch die Renovierung des benachbarten historischen Hauses und seine Nutzung für die Gastronomie begrüßt sie. (...) Das Hotel sei „eine Bereicherung für Weilheim", so die Rätin, es sei an der Zeit gewesen, „dass das Vorhaben realisiert wird". Ihre Kollegin Susann Enders stimmt zu. „Es freut mich besonders, dass alle Zimmer barrierefrei und zehn Zimmer sogar rollstuhlgerecht sind", so die Behindertenbeauftragte.
Merkur.de

 
 
Seite 1/1    1  

Termine:


22.02.2019

09:00 – 14:00 Uhr
Kreistag Weilheim-Schongau
Landratsamt Weilheim Sitzungssaal
Stainhartstr. 7
82362 Weilheim

19.30 – 22.00 Uhr
Stammtisch Freie Wähler OV Weilheim
Im Dachsbräustüberl
Murnauer Straße 5
82362 Weilheim
Alle Freien Wähler und die die es werden wollen, sind herzlich eingeladen.

 

28.02.2019

19:00 – 21:00 Uhr
Stadtratssitzung Weilheim Februar
Die ordentlichen Sitzungen des Stadtrates finden in der Regel am Donnerstag im großen Sitzungssaal des Rathauses statt und beginnen regelmäßig um 19.00 Uhr, soweit nicht im Einzelfall in der Ladung etwas anderes bestimmt wird.

 

16.3.2019

11:00 Uhr
Freie Wähler Bundesmitglieder-Versammlung
Stadthalle am Schloß
Aschaffenburg

 

21.03.2019

19:00 – 21:00 Uhr
Stadtratssitzung Weilheim März
Die ordentlichen Sitzungen des Stadtrates finden in der Regel am Donnerstag im großen Sitzungssaal des Rathauses statt und beginnen regelmäßig um 19.00 Uhr, soweit nicht im Einzelfall in der Ladung etwas anderes bestimmt wird.