Gelungener Auftakt der Festwoche mit viel Prominenz In Peißenberg wird dreifach gefeiert

21. Juni 2019

Peißenberger Festwoche / In Peißenberg wird dreifach gefeiert

Peißenberger Festwoche / In Peißenberg wird dreifach gefeiert

2. Bild zu Peißenberger Festwoche / In Peißenberg wird dreifach gefeiert

Zur offiziellen Eröffnung, nach dem Standkonzert der Knappschaftskapelle und dem Böllerschießen, war geballte Politikprominenz in das Festzelt gekommen. Bürgermeisterin Vanni konnte stolz begrüßen: Regierungspräsidentin Maria Els, die Landtagsabgeordneten Harald Kühn (CSU), Susann Enders (FW) und Andreas Krahl (Bündnis 90 / Die Grünen), Landrätin Andrea Jochner-Weiß mit ihren beiden Stellvertretern Regina Bartusch und Karl-Heinz Grehl, viele Bürgermeister aus den Nachbargemeinden sowie zahlreiche Kreis- und Gemeinderäte. Über den Besuch der Penzberger Bürgermeisterin Elke Zehetner freute sich Vanni ganz speziell, denn ihre beiden Kommunen sind vom Bergbau geprägt und die Knappenvereine eng verbunden. Der Gegenbesuch ist bereits fest geplant: Am 12. Juli 2019 feiert Penzberg das 100-jährige Jubiläum der Stadterhebung.